Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Roastbeefröllchen auf Sellerie-Birnen-Salat

4 Portionen

Roastbeefröllchen:

  • 30 g Butterschmalz
  • 1 kg Roastbeef, pariert
  • Salz, Pfeffer
  • einige Thymianzweige
  • 3 Rosmarinzweige
  • 1 Schalotte, halbiert
  • 1 Knoblauchknolle, halbiert
  • 1 Bd. Basilikum
  • 60 ml Walnussöl
  • 40 g Mandeln, geschält und geröstet
  • 1/2 EL Knoblauch, gehackt
  • 50 g Allgäuer Bergkäse
  • 100 g Frischkäse

Sellerie-Birnen-Salat:

  • 1 Sellerieknolle
  • 20 ml Rapsöl
  • 1 unbehandelte Orange, Schale, in feine Streifen
  • geschnitten
  • 2 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • Chili aus der Gewürzmühle
  • 20 ml Weißwein
  • 2 Birnen
  • 1 Zitrone, Saft
  • 2 Tomaten, enthäutet und entkernt
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 180 g Blattsalate, gemischt
  • 50 ml Walnussöl
  • 30 ml weißer Balsamicoessig mit Basilikum
  • Kerbel für die Garnitur

30 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das Roastbeef darin von allen Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian, Rosmarin, Schalotte und Knoblauch beigeben und alles auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 120°C ca. 50 Minuten garen. Nach Erkalten des Fleischs zwölf schöne dünne Roastbeefscheiben schneiden (am besten mit einer Aufschnittmaschine).

Das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und gut trocknen. Die Blätter in einen Mix-becher geben. Walnussöl, Mandeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer zufügen und alles mit einem Stabmixer glattmixen.

Den geriebenen Bergkäse beigeben und alles mit dem Frischkäse glattrühren. Die Roastbeefscheiben flach auflegen. Die Mandelpaste darauf streichen und die Roastbeefscheiben fest einrollen.

Sellerie-Birnen-Salat: Den Sellerie putzen, schälen und in dünne Streifen schneiden. Das Rapsöl leicht erhitzen und die Selleriestreifen darin ohne Farbe anbraten. Orangenschale beigeben, kurz mitbraten und den Honig zugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Mit Weißwein ablöschen und einmal aufkochen. Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, zu den Selleriestreifen geben, kurz dünsten lassen und von der Flamme nehmen. Die Tomaten in Spalten schneiden und zu dem abgekühlten Salat geben. Die Petersilie untermengen. Den Blattsalat putzen, waschen und trocknen. Mit Walnussöl, Salz, Pfeffer und Balsamicoessig mit Basilikum marinieren.

Den Sellerie-Birnen-Salat auf Teller verteilen. Den bunten Blattsalat darauf anrichten, die Roastbeefröllchen darauf legen und dekorativ mit frischem Kerbel garnieren.

O-Titel: Gefüllte Roastbeefröllchen auf Sellerie-Birnen-Salat mit buntem Blattsalat

Stichworte: Birne, Feste, Fleisch, Rind, Salat, Sellerie, Vorspeise, Weihnachten
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum