Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Mango-Suppe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Aprikosen-Mango-Suppe
Kategorien: Aprikosen, Chilis, Mango, Suppe
     Menge: 1 Rezept
 
    350    Gramm  Aprikosen oder
      1   Dose/n  Aprikosen
                  (230 g Abtropfgewicht)
      1           Mango (ca. 400 g)
     50    Gramm  Schalotten
      2           Knoblauchzehen
      1           Rote Chilischoten (evtl. 
                  -- mehr)
      4     Essl. Keimöl, 2 EL Zucker
     50       ml  Trockener Weißwein
      2           Lorbeerblätter
    200       ml  Aprikosensaft
    600       ml  Gemüse-
                  Kraftbouillon
    200    Gramm  Brotaufstrich mit
                  Getrockneten Tomaten
                  Z. B. von Brunch
      4     Essl. Milch (evtl. mehr)
                  Je 1 TL gemahlener
                  Koriander, Piment
                  Und Kreuzkümmel
 
===============================Que====================================
 
1. Die Aprikosen waschen, abtrocknen und entsteinen. Die Dosenfrüchte
in einem Sieb gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die
Aprikosen in Stücke schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern
schneiden und würfeln.
 2. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln.
 3. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Chiliwürfel
zugeben und kurz andünsten. Zucker darüber streuen und leicht
karamellisieren lassen.
 4. Aprikosen- und Mangowürfel zugeben und mit Weißwein ablöschen.
Lorbeerblätter, Aprikosensaft und Gemüse-Kraftbouillon dazugießen und
ohne Deckel bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen.
 5. Lorbeerblätter entfernen. Die Suppe vom Herd nehmen, mit einem
Pürierstab fein pürieren, anschließend durch ein Sieb streichen.
Suppe zurück in den Topf geben und wieder erwärmen.
 6. Brotaufstrich mit Milch, Koriander, Piment und Kreuzkümmel zu einer
Creme verrühren. Suppe auf Teller verteilen und mit je 2 EL von der
würzigen Creme verfeinern.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum