Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

GEFUELLTE PFANNKUCHEN MIT BANANEN

4 Portionen

TEIG

  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise/n Salz
  • 1/2 TL Curry

FUELLUNG

  • 4 klein. Bananen (a 150 g)
  • 1 TL Butter
  • 200 g Bacon (Frühstücksspeck)

AUSSERDEM

  • 50 g Butterschmalz
  • 200 g Creme fraîche
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Teigzutaten verrühren, 30 Min quellen lassen. Bananen schälen, in heißem Fett rundherum leicht bräunen, mit Bacon umwickeln. Aus dem Teig im heißen Butterschmalz vier Pfannkuchen backen. Bananen darauflegen, aufrollen. In eine gefettete Auflaufform legen.

Restliche Zutaten verrühren, darübergießen. Bei 200GradC ca. 20 Min. überbacken. Evtl. mit gehackter Petersilie bestreuen.

: Quelle : aus meiner Sammlung : Erfasst : 13.04.01 von Micha Eppendorf

Stichworte: Banane, Dessert, Mehl, Pfanne, Speck
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum