Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Paprika

4 Personen

Zutaten

  • 4 groß. rote Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Risottoreis
  • 250 g Lammhack
  • 100 ml Rinderbrühe
  • 1 Pkg. passierte Tomaten (500 g)
  • etwas Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Rosenpaprika
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 100 g Schafskäse
  • 200 g Mais (Dose)
  • 50 g frisch geriebener Pecorino

Paprikaschoten längs halbieren und Stielansätze, Trennwände und Kerne entfernen.

Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Olivenöl in hoher Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig braten. Reis hinzufügen und darin anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und so lange braten, bis es krümelig ist.

Die Brühe und etwa die Hälfte der passierten Tomaten dazugießen. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver sowie den Kräutern würzen. Das Ganze zugedeckt etwa 10 Minuten kochen lassen.

Den Schafskäse fein würfeln und mit dem Mais in die Hackfleischmasse geben. Alles etwas einkochen lassen.

Backofen auf 200 °C (Umluft 170 °C; Gas Stufe 3) vorheizen und die passierten Tomaten in Auflaufform (etwa 30 cm lang) einfüllen. Tomaten mit Pfeffer und Salz würzen. Hackfleischmasse in Paprikahälften füllen und in die Tomatensauce setzen. Die Schoten mit Pecorino bestreuen und 40 Minuten backen.

Backzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Stichworte: Dezember, Gemüse, Hack, Lamm, Paprika, Reis
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum