Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Ofenpaprika mit geschmolzenem Feta und warmem Rucola

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Ofenpaprika mit geschmolzenem Feta und warmem Rucola
Kategorien: Feta, Gemüse, Paprika
     Menge: 4 Personen
 
==========================Für die ====================================
    230    Gramm  Couscous (aus dem 
                  -- Supermarkt oder As
    250       ml  kochende Gemüsebrühe
     30    Gramm  Butter
      1           Möhre
      1           Zucchini
      1           Kohlrabi
    1/2           Gemüsezwiebel
                  etwas frischen Thymian, 
                  -- Olivenöl, Salz, Pfeffer
      4           Paprika (gelb und rot)
    200    Gramm  Feta
           Etwas  Olivenöl
                  Pfeffer
      4           Limonenscheiben
 
=====================Für den warmen===================================
    300    Gramm  Rucola
     10           Cherrytomaten geviertelt
      2     Essl. Pinienkerne
           Etwas  Balsamico
                  Olivenöl
                  Salz, Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
Paprika: Gemüsebrühe aufkochen, Couscous in eine Schüssel geben, mit
der Brühe übergießen und abgedeckt fünf Minuten ziehen lassen. Etwas Öl
und Butter dazugeben und mit einer Gabel auflockern. Gemüse in etwa
gleich große Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Möhre,
Kohlrabi und Zwiebel bei mittlerer Hitze anschwitzen. Nach zwei Minuten
die Zucchini dazugeben und unter Rühren garen. Mit etwas Wasser
ablöschen und mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian würzen. Von den
Paprika den Deckel abschneiden, dann drei Viertel der Paprika mit dem
Couscous füllen, den Feta fein zerbröseln und damit die Paprika
auffüllen.
Mit Pfeffer und Olivenöl würzen, die Limonenscheibe auflegen und die
Paprika bei 150 Grad für 15 Minuten in den Ofen geben.
 Rucolasalat: In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Tomaten und den
Rucola dazugeben und kurz schwenken. Mit Balsamico, Salz, Pfeffer und
den Pinienkernen abschmecken.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum