Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Maultaschen mit Fenchel-Möhrengemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Maultaschen mit Fenchel-Möhrengemüse
Kategorien: Fenchel, Maultasche, Möhre, Nudel
     Menge: 4 Portionen
 
    500    Gramm  Mehl
      4           Eier
     50       ml  Wasser
    1/2     Teel. Salz
    200    Gramm  Möhren
      1           Zwiebel
      1     Bund  glatte Petersilie
      1     Bund  Zitronenmelisse
    1/2     Bund  Thymian
     20    Gramm  Butterschmalz
    150    Gramm  Doppelrahmfrischkäse
      1           Eigelb
     50    Gramm  gehackte Haselnusskerne
                  Salz
                  Pfeffer
      3           Fenchelknollen (je 200 g)
      3    klein. Möhren
     80    Gramm  Butterschmalz
     50    Gramm  gehackte Haselnusskerne
 
===============================Que====================================
 
Mehl mit Eiern, Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten
und zugedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen. Möhren und Zwiebel in feine
Würfel schneiden, Kräuter hacken. Butterschmalz erhitzen, Möhren und
Zwiebel darin 5 Minuten dünsten. Gemüse in eine Schüssel geben,
Frischkäse, Eigelb, Nüsse und Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer
würzen und abkühlen lassen. Teig hauchdünn ausrollen und 16 Kreise von
je 12cm Durchmesser ausstechen. Die abgekühlte Füllung in die Mitte der
Kreise geben. Kreise zusammenklappen und den Rand mit einer Gabel fest
andrücken. Fenchelknollen und Möhren in hauchdünne Scheiben schneiden,
Fenchelgrün beiseite legen.
 40 g Butterschmalz erhitzen, Fenchel und Möhren unter Rühren darin
goldbraun braten. Nüsse dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Maultaschen in siedendes Wasser geben. Sobald sie an der Oberfläche
schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen. Restliches Butterschmalz
erhitzen, Maultaschen darin anbraten. Maultaschen mit
Fenchel-Möhrengemüse anrichten und mit Fenchelgrün garnieren.
:               :   1198 kcal
:               :   5032 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum