Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Kräuter-Pfannkuchen mit Spinat, Ricotta und Salbeibutter

4 Personen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 75 g Butter
  • Blätter von 1 Topf Basilikum
  • 125 g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g tiefgekühlter Blattspinat (aufgetaut)
  • 250 g Ricotta
  • 10 Salbeiblättchen

1. Mehl, Eier, Milch, 25 g flüssige Butter verrühren, kurz quellen lassen.

2. Basilikum fein hacken, mit 25 g Parmesan, Salz, Pfeffer zum Teig geben, unterrühren.

3. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Teig darin zu acht dünnen Pfannkuchen backen.

4. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. In 20 g Butter anschwitzen, Spinat zugeben, kurz andünsten.

5. Pfanne vom Herd nehmen, Spinat mit Ricotta, restlichem Parmesan, getrockneten Tomaten mischen, mit Salz, Pfeffer würzen.

6. Masse auf die Pfannkuchen streichen, aufrollen, in eine gefettete Auflaufform legen. Im 180 Grad heißen Ofen ca. 30 Min. gold-gelb backen.

7. Restliche Butter zerlassen, Salbeiblätter zugeben, kurz aufschäumen, mit Salz, Pfeffer würzen. Kräuter- Pfannkuchen mit Salbei-Butter beträufelt servieren.

Garzeit: ca. 30 Min.
Zubereitungszeit: ca. 45-50 Min.
Stichworte: Herzhaft, Kräuter, Pfannkuchen, Salbei
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum