Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Kohlrabi

Zutaten

  • 4 Kohlrabi
  • 2 dl Gemüsebouillon

Füllung

  • 1 EL Margarine oder Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 75 g Vollreis
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 150 g Schinken am Stück, in Würfelchen
  • 100 g tiefgekühlte oder frische Erbsli, blanchiert
  • 1/2 Zitrone, nur abgeriebene Schale

Guss

  • 1 dl Kaffeerahm
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Sbrinz oder Parmesan

Kohlrabi schälen, dabei zähe Fasern entfernen, quer halbieren. Mit dem Pariserlöffel aushöhlen. Ausgehöhltes beiseite legen. Kohlrabi in der Bouillon, zugedeckt, während 20-25 Minuten knapp weich kochen. Herausnehmen, abtropfen, auskühlen lassen.

Für die Füllung ca. die Hälfte des Ausgehöhlten fein hacken und zusammen mit den Zwiebeln in der warmen Margarine oder Butter andämpfen, Reis zugeben, kurz dünsten. Mit der Bouillon ablöschen, aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer ca. 40 Minuten köcheln. Vom Feuer nehmen. Die restlichen Zutaten unter den Reis mischen, in die gekochten Kohlrabi füllen, in eine ofenfeste, gefettete Form stellen.

Für den Guss alle Zutaten mischen, über die Kohlrabi gießen.

Gratinieren: 15-20 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Gemüse, Kohlrabi, Schinken
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum