Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Kohlrabi

4 Portionen

Zutaten

  • 4 Kohlrabi (ca. 800 g)
  • 150 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 50 g Schinken, gekochter
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 1/2 l Wasser
  • 50 g Muschelnudeln, kl.
  • Salz
  • 100 g Emmentaler
  • 1 Bd. Petersilie
  • 100 g Erbsen (TK)
  • Pfeffer
  • Muskatnuß
  • 150 g Kräuter-Crème-fraîche
  • 100 ml Schlagsahne

Kohlrabi putzen, schälen und in der Gemüsebrühe ca. 40 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 dünsten. Danach 100 ml Brühe abmessen und beiseite stellen.

Inzwischen Schinken und Zwiebel fein würfeln. Zwiebel im heißen Fett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 glasig dünsten.

Nudeln 5 Min. in Salzwasser kochen und abgießen. Käse und Petersilie getrennt im Universalzerkleinerer fein hacken.

Kohlrabi mit einem Löffel aushöhlen. Das Innere hacken und mit Schinken, Nudeln, Erbsen, Zwiebel, der Hälfte Käse und der Hälfte Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kohlrabi damit füllen und in eine Form setzen. Die restliche Füllung ringsherum verteilen.

Crème fraîche, Sahne, restliche Petersilie und die abgemessene Brühe verrühren, eventuell' nachwürzen. Soße in die Form gießen und Kohlrabi mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Backofen garen.

Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u.

170 - 190°, Umluftbackofen 15 - 20 Minuten

Zubereitungszeit 60 Minuten
Pro Person ca. 471 kcal
Pro Person ca. 1884 kJoule
Stichworte: Gemüse, Kohlrabi, Mai, Normal, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum