Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Gugelhopf

1 Form von 21/2 Liter

Zutaten

  • 200 g gedörrte Aprikosen, in kleinen Würfeln
  • 3 EL Rum
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelbe
  • 1-2 Äpfel, geschält (200 g), in kleinen Würfeln
  • 1 Päckli Aprikosenquark (150 g)
  • 1 Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckli Backpulver
  • 4 Eiweiß, steif geschlagen

Vorbereiten: Form mit weicher Margarine oder Butter mit dem Pinsel einfetten, kurz kühl stellen, dann bemehlen. Bei beschichteten Formen erübrigt sich das Bemehlen.

Teig: Aprikosen in Rum einlegen. Margarine oder Butter weich rühren. Zucker und Salz darunterrühren. Eigelb dazugeben, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Aprikosen, Äpfel, Quark, Zitronensaft und -schale daruntermischen. Mehl und Backpulver sieben. Abwechslungsweise mit dem Eischnee darunterziehen. In die vorbereitete Form füllen.

Backen: ca. 75 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Aprikose, Gugelhopf, Kuchen, September
* Quelle: Betty Bossi 08/1991 Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum