Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Grießköpfli mit Zitronenmelissensirup

6 Förmchen von je ca. 1 dl, kalt ausgespült

Zutaten

  • 1 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 1 unbehandelte Zitrone, nur 1/2 abgeriebene Schale
  • 200 g Aprikosen in Zitronenmelissensirup (siehe Rezept),
  • abgetropft, in ca. 1 cm großen Würfeln

zur Dekoration

  • Aprikosen, in Schnitzen
  • Zitronenmelissensirup

Milch mit Salz in einer Pfanne aufkochen. Hartweizengrieß einrühren, unter Rühren bei kleinster Hitze zu einem dicken Brei köcheln. Zucker, Butter, Zitronenschale und Aprikosenwürfel darunterrühren.

Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen, glatt streichen, auskühlen, und ca. 3 Std. kühl stellen.

Servieren: Köpfli mit spitzem Messer vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen. Nach Belieben mit Aprikosen, in Schnitzen, verzieren und Zitronenmelissensirup darüberträufeln.

Kühl stellen: ca. 3 Std.
Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
216 kcal
903 kJoule
Eiweiß: 7 Gramm
Fett: 8 Gramm
Kohlenhydrate: 28 Gramm
Stichworte: Aprikose, Dessert, Grieß
* Quelle: Betty Bossi: Wunderbar haltbar / 2007 Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum