Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Eistorte

18 Stücke

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 cl Rum
  • 5 Eigelb
  • 200 g Puderzucker
  • 500 ml Sahne
  • 400 g Aprikosen
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 7 EL Aprikosenlikör
  • 30 g Schokoraspel

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben und mit dem Rum unterziehen.

In eine gefettete Springform (0 26 cm) füllen und ca. 35 Min. backen. Herauslösen, erkalten lassen. Boden oben begradigen und waagerecht halbieren.

Eigelbe mit Puderzucker im warmen Wasserbad cremig rühren, herausnehmen und kalt schlagen. Sahne steif schlagen. Aprikosen überbrühen, häuten halbieren, entsteinen, 100 g pürieren. Schokolade bei milder Hitze schmelzen und mit 3/4 der Sahne, Likör und Aprikosenpüree unter die Eicreme heben.

Unteren Boden mit Eicreme bestreichen, mit dem 2. Biskuit bedecken. Die Torte ca. 6 Std. frosten. Vor dem Servieren mit übriger Sahne, Aprikosenhälften, Schokoraspeln garnieren.

Zubereitungszeit: 50 Min.
465 kcal
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 26 Gramm
Kohlenhydrate: 49 Gramm
Stichworte: Aprikose, Eistorte, Kuchen
* Quelle: Freizeit Revue Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum