Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Clafoutis mit Weinschaumcreme

4 Portionen

Für den Clafoutis:

  • 12 frische Aprikosen
  • 40 g Mandeln
  • Etwas Butter zum Ausfetten
  • 2 Eier
  • 3 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 140 g Crème fraîche
  • 150 ml Milch
  • 1 EL Puderzucker

Für die Weinschaumcreme:

  • 3 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 5 EL Weißwein

Die Aprikosen waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Mandeln schälen und fein reiben oder mahlen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad/Gasherd: Stufe 4) vorheizen. Auflaufform ausfetten.

Eier, Eigelbe und den Zucker schaumig rühren. Mehl und Mandeln einrieseln lassen und gut unterarbeiten. Crème fraîche und Milch dazugießen und alles gut vermischen.

Die Hälfte des Teigs in die Auflaufform geben. Aprikosen darauf verteilen, mit dem restlichen Teig bedecken und ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen garen. Der Auflauf ist gar, wenn an einem Holzstäbchen, das in den Auflauf gesteckt und wieder herausgezogen wird, kein Teig mehr klebt. Vor dem Servieren den Clafoutis mit Puderzucker bestreuen.

In der Zwischenzeit für die Weinschaumcreme die Eigelbe mit Zucker und Weißwein in einem Schlagkessel vermischen und über eine heißen Wasserbad steif schlagen, bis die Creme bindet. Dann vom Wasserbad nehmen und in eine Schale umfüllen.

Den Auflauf mit der Weinschaumcreme servieren.

Nährwerte / Portion: 508 kcal, 2125 kJ, 51 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 26 g Fett

Stichworte: Dessert
* Quelle: ARD-Buffet Vincent Klink. 30. Juni 2011 Bunte Vielfalt aus der Küche. Erfasst von Michael H. Braun

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum