Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte getrocknete Tomaten

1 kg Tomaten

Zutaten

  • 1 kg getrocknete Tomaten
  • 200 g Sardellen in Salz
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Bd. Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • Rotweinessig
  • Olivenöl

Tomaten mehrmals gründlich waschen. In eine Schüssel füllen, mit lauwarmem Wasser bedecken und 30 Minuten einweichen. Abgießen und abtrocknen. Wiederum in einer Emulsion aus einer Hälfte Essig und einer Hälfte Wasser eine Stunde einweichen. Abgießen und mit Küchenpapier abtrocknen. Aufklappen, die Hälften trennen und einige Stunden gut trocknen lassen.

Petersilie und Basilikum waschen und vorsichtig abtrocknen. Petersilie und die Knoblauchzehe hacken. Sardellen putzen, überschüssiges Salz entfernen; filetieren und in restlichem Essig waschen und abtrocknen.

Tomaten mit der Schnittseite nach oben auf die Arbeitsfläche legen. Auf jede Tomatenhälfte ein Stück Sardelle und ein Basilikumblatt legen. Mit etwas Petersilie und Knoblauch bestreuen und eine zweite Tomatenhälfte auflegen.

Gefüllte Tomaten in Einmachgläser geben, in Schichten übereinander stapeln, dabei gut zusammendrücken. Wenn die Gläser voll sind, mit Olivenöl bedecken.

Tomaten 24 Stunden ziehen lassen. Danach Gläser hermetisch verschließen. Vor dem Verzehr einen Monat an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Ruhezeit: 24 Stunden
Trockenzeit: 4 Stunden
Einweichzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Vorbereitung: 45 Minuten
Stichworte: Beilage, Gemüse, Italien, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum