Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Gemüsezwiebeln

Zutaten

  • 4 groß. Gemüsezwiebeln
  • Salz
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 50 g Butter
  • 300 g Rahmspinat
  • 250 g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Becher Joghurt
  • 150 g Pikantje van Gouda
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1/8 l Brühe

Die Gemüsezwiebeln schälen und quer halbieren. Das Innere bis auf drei Außenhäute auslösen und fein hacken. Die Zwiebelhälften in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen, herausheben und abtropfen lassen.

Den Speck in feine Streifen schneiden. In der Hälfte der Butter ausbraten. Die Hälfte der gehackten Zwiebeln zufügen und glasig dünsten. Alles in eine Auflaufform füllen.

Die restlichen Zwiebeln in der übrigen Butter glasig werden lassen. Den Spinat zufügen und bei milder Hitze auftauen.

In einer Schüssel Hackfleisch mit Eiern und Joghurt vermischen. Den Käse reiben und die Hälfte unter die Hackmasse mischen. Zwiebel-Spinat-Masse zufügen. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Zwiebeln damit füllen und in die Auflaufform setzen. Die Brühe angießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 35 Minuten backen.

Stichworte: Gemüse, Käse, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum