Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Gemüse vom Grill

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Gemüse vom Grill
Kategorien: Gemüse, Grillen, P4
     Menge: 4 Portionen
 
      2           Auberginen (Lang und nicht 
                  -- zu dick)
                  Salz
      1           Rolle Knoblauchbutter 
                  -- (Meggle) (=125 g)
      4           Zwiebeln (mittelgroß)
      4           Riesenchampignons
      1     Essl. Zitronensaft
      2           Paprikaschote, rote
    100    Gramm  Schinken in Scheiben, roher
      3           Knoblauchzehen
      2     Essl. Semmelbrösel
      1           Rolle Meggle Kräuterbutter 
                  -- (= 125 g)
                  Pfeffer
    100    Gramm  Parmesan
 
===============================Que====================================
 
Auberginen waschen, trockentupfen, längs halbieren und Fruchtfleisch
einschneiden. Schnittflächen salzen und ca. 1/2 Stunde ruhen lassen.
Knoblauchbutter in dünne Scheiben schneiden und in die
Auberginentaschen geben.
 Zwiebeln abziehen und in Salzwasser ca. 10-15 Minuten garen.
Herausnehmen und abtropfen lassen. Bei den Zwiebeln jeweils das obere
Drittel als Deckel abschneiden, Zwiebeln aushöhlen und Fruchtfleisch
beiseite legen.
 Riesenchampignons putzen, Stiele herausdrehen (ebenfalls beiseite
legen) und mit Zitronensaft beträufeln.
 Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen.
 Für die Füllung eine Paprikaschote, Zwiebelfruchtfleisch,
Champignonstiele und Schinkenscheiben fein würfeln. Knoblauchzehen
abziehen und zerdrücken. Alles mit Semmelbrösel und der Hälfte der
Kräuterbutter verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan
reiben und zugeben. Diese Mischung in Paprika, Zwiebel und Champignons
füllen. Alle Gemüse auf Grillschalen oder Alufolie setzen und auf dem
Grill garen, Dazu schmecken Grillkartoffeln mit der restlichen
Kräuterbutter.
:Zusatz         : 
:               : Ruhezeit
:               : ca. 30 Minuten
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 40 Minuten
:Pro Person ca. :    522 kcal
:Pro Person ca. :   2185 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum