Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Gemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Gemüse
Kategorien: Gemüse, Käse
     Menge: 4 -6 Personen
 
                  je
      1           -2 Kohlrabi, große 
                  -- Kartoffeln und 
                  -- Gemüsezwiebeln
      1           gelbe und
      1           grüne Paprikaschote
    100    Gramm  Frühstücksspeck
     30    Gramm  Butter
      1     Bund  Petersilie
                  Salz
                  Pfeffer
      1           altbackenes Brötchen
    500    Gramm  Hackfleisch
      2           Eier
     50    Gramm  Pinienkerne
      1   Becher  Creme fraîche
                  Oregano
    150    Gramm  Holland-Gouda, Mittelalt
 
===============================Que====================================
 
Das Gemüse waschen, putzen bzw. schälen. Kohlrabi und Kartoffeln
halbieren, bis auf einen 1 Zentimeter dicken Rand aushöhlen. Zwiebeln
längs zum Wurzelansatz halbieren und das Innere auslösen.
Paprikaschoten halbieren, Kerne und dicke Innenrippe entfernen. Das
Innere der Kohlrabis, Kartoffeln und Zwiebeln sehr fein hacken.
Den Speck fein würfeln und in Butter ausbraten. Das feingehackte Gemüse
und die gehackte Petersilie zufügen.
Glasig dünsten, salzen und pfeffern. Gemüsemischung etwas abkühlen
lassen.
Das Brötchen in Wasser einweichen. In einer Schüssel Gehacktes,
ausgedrücktes Brötchen, Eier, gehackte Pinienkerne und das gedünstete
Gemüse vermischen. Creme fraîche unterrühren. Die Masse mit Salz,
Pfeffer und Oregano kräftig würzen. Die Gemüse damit füllen.
In eine ausgebutterte Form setzen. Mit Alufolie gut verschließen. Im
vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 1 3/4 Stunden backen. Die Folie
entfernen und das Gemüse mit frisch geriebenem Käse bestreuen. In
weiteren 10 Minuten goldgelb überbacken.
 Tipp: Eine Füllung, die immer passt 500 g Hackfleisch, 2 Eier, 1
Brötchen (eingeweicht, ausgedrückt), 50 g Speck (ausgebraten), 1
Zwiebel (feingehackt), Salz, Pfeffer, Oregano, Paprika Alle Zutaten mit
fein gehacktem Inneren vom ausgehöhlten Gemüse mischen. Kräftig
abschmecken. Ins Gemüse füllen, mit frisch geriebenem Pikantje
bestreuen und bei 200 Grad je nach der Gemüsesorte 30-45 Minuten backen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum