Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

GEFUELLTE GEMUESE

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Champignons
  • 1 Thymianzweig
  • 350 g Lammfleisch
  • 350 g Geflügelfleisch; aus der
  • -- Keule
  • 150 g Gekochter Schinken
  • 150 g Parmesan (Grana)
  • 1 Bd. Glatte Petersilie
  • Wenige Tropfen Trüffelöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Cayenne
  • Olivenöl zum Braten
  • 5 klein. Auberginen
  • 4 Sardellen
  • 2 TL Kapern
  • 1 Zwiebel
  • 2 mittl. Zucchini
  • 8 Schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 40 g Getrocknete Tomaten
  • 4 klein. Gemüsezwiebeln
  • Olivenöl zum Braten,
  • -- Butter zum Einfetten
  • 150 ml Gemüse oder Lammfond
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 60 g Parmesan (Grana)

Schalotten, Knoblauch und Champignons fein würfeln und mit Olivenöl kross braten, aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben. Lamm und Geflügel in grobe Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Schinken in etwa 3 mm große Stücke schneiden. (Tipp: Oder durch die grobe Scheibe eines Fleischwolfes laufen lassen.) Parmesan fein reiben, Blattpetersilie grob zerkleinern und unter die Masse mischen. Die Fleischfarce nun kräftig würzen. Einige Tropfen Trüffelöl verleihen diesem Gericht eine schöne erdige Note (frischer Trüffel natürlich auch) Vier Auberginen zum Füllen aufschneiden und das Fruchtfleisch auslösen und würfeln. Eine Aubergine komplett in feine Würfel schneiden und mit gewürfelten Sardellen, Kapern und Zwiebeln in Olivenöl kurz anbraten.

Aus den Zucchini vier Türmchen schneiden. Das Fruchtfleisch entnehmen und mit dem restlichen Zucchinifleisch, den entkernten Oliven, dem Knoblauch und den Zwiebeln fein würfeln und kurz anbraten.

Den Tomaten den Deckel entfernen und aushöhlen. Getrocknete Tomaten falls nötig einweichen und fein würfeln.

Die Gemüsezwiebeln schälen und etwa 1 cm hoch einen Deckel abschneiden. Zwiebeln aushöhlen und das Innere fein hacken.

Ausgehölte Zwiebeln etwa 5 ? 7 Min. blanchieren. Den Deckel etwa 2 Minuten blanchieren.

Die Fleischfarce zu dem jeweiligen Gemüse-Inneren geben. Das Gemüse mit der entsprechenden Farce füllen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Gefüllte Gemüse einsetzen. Mit dem Fond angießen und mit dem Semmelbrot und geriebenen Parmesan bestreuen.

: Quelle : Einfach köstlich mit Frank Seimetz : Erfasst : 26.09.01 von Ilka Spieß

Stichworte: Gefüllt, Gemüse, Huhn, Lamm
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum