Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Fleischsäckchen mit Röstkartoffeln

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Fleischsäckchen mit Röstkartoffeln
Kategorien: Champignon, Filet, Fleisch, Gemüse, Gemuse, Hauptspeise
     Menge: 2 Portionen
 
      2           Schweinefilet aus der Mitte 
                  -- ca. 4 cm dick geschnitten
    100    Gramm  braune Champignons
    100    Gramm  Zucchini
    100    Gramm  rote Paprika
    100    Gramm  Gemüsezwiebel
      1           Knoblauchzehe
      2           frische Tomaten, gehäutet 
                  -- und entkernt
     50    Gramm  Gouda, alt
                  etwas frischen Thymian
                  Salz, Pfeffer
                  Olivenöl zum Anbraten
    300    Gramm  Pellkartoffeln, gekocht und 
                  -- geschält
      1           Frühlingszwiebel
      2           blanchierte Lauchstreifen
 
===============================Que====================================
 
Alle Gemüse, Knoblauch, Gemüsezwiebel in feinste Würfel schneiden, Käse
fein reiben. In Olivenöl zürst die Zwiebel andünsten, dann Knoblauch,
Thymian und das Gemüse ausser Tomaten dazugeben und dünsten. Wenn
Gemüse bissfest, Tomaten dazugeben, kurz durchrühren, Deckel drauf und
vom Feuer nehmen. Die Schweinefilets unter einer Gefrierfolie ganz dünn
ausklopfen (möglichst rund). Das Gemüse in ein Sieb geben und abtropfen
lassen. Nun eine Nadel und Küchengarn nehmen und am Rand der unteren
Fleischstücke (1 cm Abstand vom Rand) mit Heftstich umnähen
(Stichgrösse 1cm). Die Fleischscheiben umdrehen, damit die Fadenenden
unten liegen. Jetzt salzen und pfeffern. Die Hälfte des Gemüses mit dem
Käse (auch hier einen kleinen Rest übriglassen) vermischen und auf die
Fleischscheiben legen. Dann die Säckchen zusammenziehen und eine
Schleife binden. Oben noch etwas Füllung darauf geben. In einer
ofenfesten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Säckchen hineinsetzen
und in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen stellen für ca. 15 Minuten.
In der letzten Minute noch den restlichen Käse darüber streuen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, in
Olivenöl kross braten und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln
dazugeben, salzen und pfeffern. Kurz braten und dann noch den Rest
Gemüse dazu erwärmen. Von den Säckchen die Fäden entfernen und statt
dessen je einen blanchierten Lauchstreifen dekorativ darumbinden. Auf
den Tellern mit einem Thymianzweig dekoriert servieren.
 :Quelle     : Ard-Buffet, 19.10.2000, :Quelle     : Wochenthema:
Koch-Olympiade
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum