Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Fleischkugeln mit glasierten Frühlingsrüebli

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Fleischkugeln mit glasierten Frühlingsrüebli
Kategorien: Gemüse, Hackfleisch, Käse
     Menge: 4 Portionen
 
==============================HACKM===================================
    200    Gramm  Rinderhackfleisch
    200    Gramm  Schweinehackfleisch
    100    Gramm  Kalbsbrät
      1           Zwiebel; fein gehackt
      1           Knoblauch; gepresst
      1           Ei; verquirlt
      2     Essl. Toastbrot; gemahlen oder 
                  -- Paniermehl
      2     Essl. Petersilie; fein gehackt
    1/4  geh. TL  Salz
                  Pfeffer
     16           Mozzarelline; abgetropft
      1     Essl. Oregano; gehackt
      1     Essl. Petersilie; gehackt
                  Toastbrot; gemahlen oder 
                  -- Paniermehl, zum Wenden
                  Bratbutter
 
===============================RUEE===================================
    400    Gramm  Bundmöhren mit Kraut
      2     Essl. Zucker
      1     Essl. Butter
     50       ml  Gemüsebrühe
                  Salz
                  Pfeffer
                  Möhrenkraut; zum Garnieren
 
=======================ERFASST AM 2===================================
                  Petra Holzapfel Le Menu 
                  -- 2/2001
 
===============================Que====================================
 
Für die Hackmasse alle Zutaten mischen, würzen, zu einer geschmeidigen
Masse kneten.
 Mozzarelline und Kräuter mischen. Je 1 Mozzarellina in 2-3 EL
Hackmasse einpacken, in Brotbrösmeli oder Paniermehl wenden.
 Fleischkugeln in Bratbutter ringsum ca. 8 Minuten braten.
 Für die Rüebli Kraut der Frühlingsrüebli bis auf 1-2 cm wegschneiden.
Zucker karamellisieren, Butter zugeben, schmelzen.
Rüebli beifügen, mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten
knackig dämpfen, Flüssigkeit evtl. einkochen, abschmecken.
 Fleischkugeln mit den Rüebli auf vorgewärmten Tellern anrichten,
garnieren.
 Dazu passt Risotto.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum