Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

APRIKOSEN-BLECHKUCHEN

12 Personen

Zutaten

  • 175 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1/2 TL Gemahlener Zimt
  • 320 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 2 Pkg. Vanille-Puddingpulver
  • 500 g Schmand
  • 500 g Magerquark
  • 2 Dos. Aprikosen (1 x 425 g EW, 1 x 850 g EW)
  • 2 Pkg. Klarer Tortenguss

1. Butter zerlassen, mit Mehl, Zimt und 150 g Zucker mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln kneten. Auf ein gefettetes Blech (40 x 30 cm) drücken. 400 ml Milch aufkochen. Vanille- Puddingpulver, 100 ml Milch und 120 g Zucker glatt rühren. In die kochende Milch rühren, erneut gut aufkochen.

2. In eine Schüssel füllen, Schmand und Magerquark unterrühren. Auf den Kuchenboden streichen. Aprikosen abgießen, den Saft auffangen.

Aprikosen auf die Creme setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) auf der untersten Schiene 1 Std. backen. Kuchen abkühlen lassen.

3. 1/2 l vom Saft, Tortenguss und 50 g Zucker verrühren und aufkochen. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Nährwerte - Fett in g: 12 - Kohlenhydrate in g: 36 - kcal: 280 - kJ: 1177 Zubereitungszeit 90 min

Stichworte: Aprikose, Backen, Kuchen
* Quelle: www.livingathome.de Erfasst 25.05.2005 von Frank Dingler

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum