Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Amarettini-Torte

1 Torte

Zutaten

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Msp. Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Beutel Backpulver
  • 100 g Amarettini
  • 1 kg frische Aprikosen
  • 1 kg Sauerrahm
  • 12 EL Puderzucker
  • 1 Zitrone, Saft oder 0,1 bis
  • - 0,2 cl Weisswein

Eier aufschlagen. Das Eigelb mit dem Zucker in eine Schuessel geben und auf hoechster Stufe mit dem Mixer schaumig ruehren. Das Mehl mit der Prise Salz und dem Backpulver mischen und nach und nach unter die Eigelbmasse heben. Die Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein Backblech geben und die Amarettini einzeln darauf setzen, anschliessend ca. 20 Min. bei ca. 180 Grad Umluft backen.

Fuer die Fuellung den Sauerrahm mit Puderzucker verruehren, die Aprikosen waschen, teilen, entkernen und mit etwas Zitronensaft und/oder Wein blanchieren; abkuehlen lassen. Wenn der Biskuitboden ausgekuehlt ist, wird er in der Mitte durchgeschnitten. Die Aprikosen auf dem ersten Boden verteilen, anschliessend den Sauerrahm darueber geben, den zweiten Boden aufsetzen und mit Puderzucker bestaeuben.

www.kastanienbaum.de http://www.wdr.de/studio/muenster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/0208 0aprikosen_amarettini_torte.jhtml

Stichworte: Aprikose, Backen, Obst, Torte
* Quelle: - Lokalzeit Muensterland, "Kuchenbuffet", WDR 02.08.2008; Rezept von Julia Entrup, Landgasthof Kastanienbaum, Luedinghausen Erfasst von Christina Philipp

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum