Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen in Zitronenmelissensirup

2 Einmachgläser von je ca. 5 dl

Zutaten

  • 1 kg Aprikosen, halbiert, entsteint
  • Wasser, siedend
  • 4 dl Zitronenmelissensirup (sieh Rezept), unverdünnt
  • 1 1/2 dl Wasser

2 Einmachgläser vorbereiten: Gläser und Deckel gründlich waschen, heiß abspülen, in eine Pfanne mit ca. 70 Grad heißem Wasser legen. Gummidichtungen kontrollieren, evtl. erneuern. Ebenfalls gründlich waschen.

Aprikosen portionenweise ca. 20 Sek. ins siedende Wasser geben, herausnehmen, sofort in kaltes Wasser legen, Haut abziehen.

Zitronenmelissensirup und Wasser zusammen in einer Pfanne aufkochen. Die halbe Portion der vorbereiteten Früchte beigeben, 15-30 Sek. heiß werden lassen, satt bis ca. 2 cm unter den Rand in das im Wasserbad stehende Glas füllen. Sirup nochmals aufkochen, siedend heiß bis zum Überlaufen über die Aprikosen gießen, Glas sofort verschließen.

Zweite Portion gleich zubereiten und einfüllen. Gläser auf isolierender Unterlage auskühlen.

Vakuumprobe: Gläser mit Klammerverschluss: Nach dem Auskühlen Klammern entfernen, der Deckel muss fest sitzen (Vakuum). Klammern wieder befestigen. Lässt sich ein Glas leicht öffnen, Inhalt erneut heiß einfüllen wie oben.

Gläser mit Schraubdeckel: Der Deckel soll sich in der Mitte leicht nach unten wölben und auf Druck nicht nachgeben.

Haltbarkeit: kühl und dunkel ca. 12 Monate. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren, Aprikosen rasch konsumieren.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
752 kcal
3147 kJoule
Eiweiß: 5 Gramm
Fett: 1 Gramm
Kohlenhydrate: 176 Gramm
Stichworte: Aprikose, Einkochen
* Quelle: Betty Bossi: Wunderbar haltbar / 2007 Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum