Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Geflügelsalat

Zutaten

  • Hühnerfleisch von einem Hähnchen,
  • gekocht oder gegrillt,
  • ohne Haut und ohne Knochen
  • ein Apfel
  • gewürfelte Ananas
  • halbierte Champignons

Sauce

  • 1/2 Becher Joghurt
  • Ananassaft
  • Saft einer halben Zitrone
  • 6 -7 Spritzer Worchestersauce

Geflügelsalat nach Art des Hauses (keine Ahnung, woher das Rezept stammt, wahrscheinlich selbst erfunden oder Familienerbe): Das Hühnerfleisch filetieren und in Würfel schneiden. Das Fleisch wird abgemessen, am besten in einer Tasse. Jeweils die halbe Menge des Fleisches wird an Ananas in kleinen Würfeln und halbierten Champignons benötigt. (Beispiel: 4 Tassen Hühnerfleisch => 2 Tassen Champignons und 2 Tassen Ananas.) Dazu kommt ein Apfel, ebenfalls in kleine Stückchen zerschnitten. Die ganz genauen variieren mit der Größe des Apfels, entsprechend der Tassenanzahl ;-).

Für die Sauce gibt man den Saft einer (knappen, je nach Geschmack) halben Zitrone zu einem halben Becher Joghurt, rührt etwas Ananassaft darunter, so daß die Sauce aber noch schön sämig bleibt und schmeckt mit ca. 6-7 Spritzern Worchestersauce ab.

Alle Zutaten werden gemischt.

Tip: Der Salat schmeckt am besten, wenn er gut durchgezogen ist, z.B.

indem man ihn am Abend vorher zubereitet.

Stichworte: Geflügel, Salat
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum