Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Geflügel-Frikadellen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Geflügel-Frikadellen
Kategorien: Geflügel, Hähnchen, Kartoffel
     Menge: 4 Portionen
 
    100    Gramm  Zwiebeln
    100    Gramm  Toastbrot
    150       ml  Schlagsahne
      1     Bund  Kerbel
      1     Bund  glatte Petersilie
    400    Gramm  Hähnchenbrustfilet
      1           Zitrone; die Schale davon
      1     Teel. Salz
      1     Teel. Edelsüßpaprika
                  Pfeffer
     30    Gramm  Butterschmalz
 
=======================Für den Kart===================================
    750    Gramm  Kartoffeln
    400    Gramm  Salatgurke
    200    Gramm  Zuckererbsen
                  Salz
      2           Lauchzwiebeln
      1     Bund  glatte Petersilie
      1     Bund  Kerbel
    150    Gramm  Hühnerbrühe
                  Pfeffer
      1     Essl. Senf
      1     Teel. Zucker
      4     Essl. Essig z.B. Schalotten-
                  -- Knoblauch- Essig
      4     Essl. Öl z.B. Traubenkernöl
 
===============================Quel===================================
3.04.97           erfasst von I.Benerts
 
 
Zuerst für den Salat Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten
garen.
Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen. In Scheiben
schneiden.
 Zuckererbsen waschen, putzen und in kochendem Wasser ca. 5 Minuten
garen.
Abgießen und abschrecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe
schneiden. Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken.
 Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. mit den vorbereiteten
Zutaten mischen. Brühe, Gewürzzutaten, Essig und Öl verrühren, darüber
gießen.
Vorsichtig mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Abschmecken.
 Für die Frikadellen Zwiebeln abziehen und würfeln. Toastbrot würfeln,
in Sahne einweichen. Kräuter waschen, trockentupfen und hacken.
Hähnchenfleisch würfeln. Zwiebeln, Toastbrot, Kräuter, Fleisch,
abgeriebene Zitronenschale und Gewürzzutaten mit dem Hackmesser der
Küchenmaschine fein zerkleinern (oder durch die kleine Scheibe des
Fleischwolfs drehen).
 Aus der Geflügelmasse die 3-fache Menge, wie oben angegeben,
Frikadellen formen. Im heißen Butterschmalz ca. 8 Minuten braten.
Geflügel-Frikadellen mit dem Kartoffelsalat servieren. Nach Wunsch mit
Kerbel anrichten.
:Pro Person ca. :  610 kcal :Pro Person ca. :  2554 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 1 1/2 Stunden
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum