Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gedünstetes Renkenfilet mit Safransauce

6 Portionen

Zutaten

  • 6 Renken
  • 80 g Butter
  • 2 dl Fischfond
  • 2 dl Weißwein, trocken
  • 40 g Schalotten, sehr fein gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Pernod
  • 1 Prise Noilly Prat oder Martini dry
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Safranbriefchen
  • Zitrone
  • 150 g Creme fraîche
  • 150 g Sahne
  • Evt. etwas Mehlbutter

Die Renken filetieren. mit Salz, Pfeffer, Zitrone und einem Spritzer Pernod würzen. Die Schalotten in der Butter leicht anschwitzen, die Renkenfilets auf die Schalotten legen und mit etwas Fischfond und Weißwein angießen. Die Filets mit Alufolie abdecken, kurz aufwallen lassen, von der Feuerstelle ziehen und im 100°C warmen Backofen garziehen lassen. Die Renkenfilets aus dem Sud nehmen und warmstellen. Den Fond mit den restlichen Zutaten einreduzieren lassen, nach Belieben mit wenig Mehlbutter abbinden und nochmals abschmecken. Dazu passt sehr gut Reis mit Wildreis gemischt.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Fischkochkurs I (Johann Schauer 1992)

Stichworte: Fisch, Sauce

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum