Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gedeckter Apfelkuchen

Zutaten

  • 300 g Mehl,
  • 250 g Zucker,
  • 150 g Butter,
  • 1 Prise Salz,
  • 750 g Äpfel,
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 1 TL gem. Zimt,
  • 50 g Korinthen,
  • 50 g gem. Haselnüsse,
  • 50 g Mandelblättchen,
  • 3 EL Aprikosenmarmelade,
  • 4 EL Puderzucker,
  • 4 cl Kirschwasser (2 Schnapsgläser)

Das gesiebte Mehl, 200 g Zucker, Butter, Ei, Salz verkneten und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. 2/3 des Teiges ausrollen, Boden und Rand der Springform belegen. Boden mehrmals mit der Gabel einstechen und 15 Minuten auf Mittelschiene backen.

Äpfel schälen, vierteln, mit dem restl. Zucker, Zitronensaft, Zimt, Korinthen, Nüssen und Mandeln und ein wenig Wasser 10 Minuten dünsten.

Den restlichen Teig rund ausrollen. Vorgebackenen Kuchenboden mit Äpfeln füllen, Teigplatte auflegen, 30 Minuten backen und erkalten lassen. Mit der erhitzten Marmelade bestreichen und trocknen lassen, Puderzucker mit Kirschwasser verrühren und damit den Kuchen glasieren.

Stichworte: Apfel, Kuchen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum