Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gedeckte Apfeltorte

12 Stücke

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Ei (Gew. Kl. M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker

Für die Füllung:

  • 500 g Apfel (z. B. Elstar)
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Sultaninen
  • 50 g gehackte Mandeln

Außerdem:

  • Mehl zum Ausrollen
  • 3 EL Semmelmehl
  • 1 Eigelb(Gew. Kl. M)
  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft

Alle Zutaten für den Teig gut verkneten, flach drücken, in Folie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheibchen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, Zimt, Zucker, Sultaninen und Mandeln zugeben.

Zwei Drittel des Teiges ausrollen, eine gefettete Springform damit auslegen. Den Teig mehrfach einstechen, mit Semmelmehl bestreuen, die Apfelmischung einfüllen.

Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180-C, Gas Stufe 3-4) vorheizen. Restlichen Teig ausrollen und darauf legen, die Ränder zusammendrücken. Die Oberfläche mehrmals einstechen, mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen, untere Schiene, 45 Minuten backen. Die Torte in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Backzeit: 45 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Kühlzeit)
320 kcal
1340 kJoule
Stichworte: Apfel, Torte
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum