Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gedämpfter Kabeljau mit Tomatenconcassé

Zutaten

  • 4 klein. Kabeljausteaks; je ca. 130 g
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • 1 TL Butter
  • 250 g Fleischtomaten
  • 50 g Paprikaschoten;eingelegt,rot
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 1 EL Kapern
  • Tabascosauce
  • 1 Spur Zucker
  • Pfeffer;schwarz, gemahlen
  • 1 Zitrone
  • 2 Stengel Petersilie; kraus

Den Fisch waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen. Zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen. Den trockenen Dämpfeinsatz des Fischtopfes mit weicher Butter einpinseln.

Die Tomaten häuten, dann halbieren und entkernen. mit Paprika, Tomatenmark und und Sojasauce im Mixer oder mit dem elektrischen Pürierstab glatt pürieren.

Die Kapern grob hacken und zum Püree geben. mit etwas Zitronensaft, Tabascosauce, Zucker, Salz und reichlich Pfeffer würzen. Zugedeckt kühl stellen.

Die Zitrone zackenförmig halbieren, so dass ein Stern entsteht.

Wasser im Fischtopf erhitzen, die Kabeljausteaks auf den Einsatz legen und zugedeckt 2 Minuten dämpfen. Dann wenden und nochmals 3 bis 4 Minuten zugedeckt dämpfen.

Gedämpfte Steaks mit der Sauce anrichten, mit Zitronenstern und Petersilie garnieren.

QUELLE: Fisch & Meeresfrüchte Lechner-Verlag

Stichworte: Fisch, P2, Tomate
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum