Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Appenzeller Käsefladen

1 Blech von 28 cm Durchmesser

Zutaten

  • Butter und Mehl für das Blech
  • 1 Pizzateig 300 g

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 125 g Appenzeller surchoix
  • 150 g Mehl
  • 5 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Butter

Ofen auf 250 °C vorheizen. Blech ausbuttern und bemehlen. Teig auswallen, hinein legen und dicht einstechen.

Für die Füllung Zwiebel hacken, Käse an der Röstiraffel reiben. Mehl in eine Schüssel geben. mit der Milch von der Mitte her glattrühren.

Zwiebel, Käse und Salz darunter mischen. Masse auf den Teigboden gießen. Butter in Flocken direkt darauf schneiden. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Dabei überwachen und, sobald der Fladen eine goldbraune Oberfläche hat, Hitze auf 180 °C reduzieren. Kuchen und Wähen werden im Appenzellerland Fladen genannt.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
2420 kcal
10150 kJoule
Eiweiß: 90 Gramm
Fett: 105 Gramm
Kohlenhydrate: 275 Gramm
Stichworte: Gebäck, Herzhaft, Käse, Mehlspeise
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum