Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratener Seeteufel auf Ratatouille

Gemüsebett

  • 2 mittl. Zucchini
  • 1 Gelbe Peperoni; (*)
  • 1 Rote Peperoni
  • 4 Tomaten; geschält
  • 1 Zwiebel; feingehackt
  • 1 Knoblauchzehe; gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Rotwein
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • 1 EL Basilikum; gehackt
  • Parmesan; gerieben

Seeteufel

  • 600 g Seeteufelfilet; Baudroie
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe; in Scheibchen

(*) Paprikagemüse ist gemeint.

Entkernte Peperoni, Tomaten und Zucchini in 5 mm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl dünsten. Zuerst Tomatenwürfel, dann Peperoni- und Zucchini-Würfel mitdünsten, mit Rotwein ablöschen, salzen und pfeffern, während 15 Minuten leicht kochen lassen. Dann gehacktes Basilikum zugeben, mit etwas geriebenem Parmesan abschmecken.

Inzwischen Seeteufelfilet häuten, mit Salz und Pfeffer würzen und in Butter mit den Knoblauchscheibchen garen. Seeteufelfilet tranchieren und auf dem Gemüse anrichten.

Stichworte: Fisch, P4, Paprika, Salzwasser, Seeteufel, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum