Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratener Reis, Thailändisch

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Langkornreis (parboiled)
  • 200 g Schweinefleisch, mager, in Streifen geschnitten
  • 200 g Garnelen, roh, geschält
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 groß. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Shrimps-Paste
  • 2 TL Chili-Sauce
  • 2 Tomaten, abgezogen, gewürfelt
  • 3 Eier
  • 5 Frühlingszwiebeln, in dünnen Ringen
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt

Erfasst Am 03.04.00 Von

  • Micha Eppendorf Quelle: Neue Apotheken Illustrierte 8/95
  • erfasst von Josef Bihler Unix-Ag, Uni Kaiserslautern

Reis in ca. 0,5 l Wasser körnig kochen, auf einem Brett ausbreiten und völlig abkühlen lassen. In einer hohen Pfanne Öl erhitzen, die fein gehackte Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe darin glasig anbraten, dann Fleischstreifen zugeben und bei starker Hitze 2 bis 3 Minuten kräftig anbraten, die Garnelen hinzufügen, weitere 3 bis 4 Minuten anbraten.

Nun Reis, Salz und Shrimps-Paste, Chili-Sauce sowie geschälte, entkernte Tomaten in Stücken zufügen, weiterrühren, bis alles erhitzt ist.

Verquirlte Eier darübergeben und unter Rühren gut stocken lassen.

Zuletzt die in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln untermischen und mit Petersilie bestreut servieren.

400 kcal oder 1700 kJ pro Portion

Stichworte: Garnele, Pfanne, Reis, Schwein, Thailand
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum