Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratener Gewürzreis

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gebratener Gewürzreis
Kategorien: Getreide, Hülsenfrucht, Indien
     Menge: 4-6 Personen
 
    500    Gramm  Basmati-Reis
      1           Zwiebel
      2     Essl. Ghee
      1     Teel. Ingwer; frisch gehackt
      1           Knoblauchzehe; zerdrückt
      1     Teel. ; Salz
      1     Teel. Schwarze Kreuzkümmelsamen
      3           Gewürznelken
      3           Grüne Kardamomkapseln
      2           Zimtstangen
      4           Pfefferkörner
    750       ml  ; Wasser
 
===============================Que====================================
 
 1. Den Reis verlesen und unter fließendem Wasser waschen.
 2. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Das Ghee in einem Topf zerlassen
und die Zwiebel darin anbraten.
 3. Ingwer, Knoblauch und Salz zu der Zwiebel in den Topf geben und
alles gut verrühren.
 4. Reis, Kreuzkümmel, Gewürznelken, Kardamom, Zimtstangen und
Pfefferkörner in den Topf geben und alles 3-5 Minuten unter Rühren an
braten. Das Wasser zugießen und alles zum Kochen bringen. Hitze
reduzieren und abgedeckt köcheln, bis das Wasser aufgesogen und der
Reis gar ist.
 5. Den Gewürzreis in eine Schüssel füllen und sofort servieren.
 TIPP Kardamomkapseln enthalten kleine schwarze Samen, die einen
intensiven Geschmack haben. Grüne Kapseln gelten als die qualitativ
beste Sorte, da sie ein dezentes, feines Aroma haben. Sie werden auch
als verdauungsfördernd gepriesen. Und manche Inder kauen sie nach dem
Verzehr besonders scharfer Gerichte roh, da sie für frischen Atem
sorgen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum