Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Kasnocken mit Pfannengemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gebratene Kasnocken mit Pfannengemüse
Kategorien: Brot, Käse, P4, Tomate
     Menge: 4 Personen
 
      1           Schalotte
      3     Essl. Butter (evtl. mehr)
    200       ml  Milch
    400    Gramm  Weißbrot (von vor 2-3 Tagen)
    100    Gramm  Parmesan (Stück)
    125    Gramm  Bergkäse
      4           Eier (Gr. M)
      2  geh. EL  (40 g) Mehl
                  Pfeffer & Salz
    250    Gramm  Kirschtomaten
      1     Bund  Lauchzwiebeln (z. B. grün 
                  -- oder rot)
 
==========================ZUBEREIT====================================
                  - 1 Stunde + Wartezeit
 
===============================PORT===================================
                  - ca. 650 kcal, E 35 g, F 
                  -- 28 g, KH 60 g
 
===============================Que====================================
 
 Schalotte schälen, sehr fein würfeln und in 1 EL heißer Butter
andünsten. Milch erwärmen. Vom Brot die Rinde abschneiden und in eine
große Schüssel fein zerbröseln. Mit Milch begießen und ca. 10 Minuten
einweichen.
 Parmesan reiben und Bergkäse sehr klein würfeln. Eier, Mehl, Käse und
Schalotte zum Brot geben, alles verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Ca. 30 Minuten ruhen lassen. (Ist die Masse zu weich, s.
Tipp rechts.) Gut 3 l Wasser und 1 TL Salz in einem weiten Topf
aufkochen.
Mithilfe von zwei Esslöffeln aus der Hälfte der Käsemasse Nocken
abstechen, dabei die Löffel immer wieder ins Koch wasser tauchen.
Nocken ins Wasser geben. Bei schwacher Hitze 10-12 Minuten gar ziehen
lassen, bis sie oben schwimmen. Evtl. mit einer Schaumkelle die Nocken
vom Topfboden lösen. Mit einer Schaumkelle herausheben und gut
abtropfen lassen. Aus der übrigen Masse ebenso Nocken gar ziehen
lassen.
 Tomaten waschen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in lange
Stücke schneiden und evtl. der Länge nach halbieren.
 2-3 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Kasnocken in 2-3
Portionen darin unter Wenden rundherum ca. 5 Minuten braten.
Herausnehmen und warm stellen.
 Gemüse im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Alles anrichten.
 ».Top in Form, deine Nocken" Lässt sich die Käsemasse schlecht formen,
weil sie zu weich und klebrig ist, esslöffelweise zerbröseltes Brot
oder Semmelbrösel darunterkneten. Um ganz sicher zu gehen, dass sie die
richtige Konsistenz hat, einen kleinen Kloß formen und im Wasser gar
ziehen lassen. Fällt er auseinander, zusätzlich 1 EL Semmelbrösel unter
die Masse kneten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum