Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Hähnchenbrust auf Frikassee von Spargel und Pilzen

4 Portionen

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 500 g Spargel
  • 200 g Steinchampignons, frisch
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 50 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • Fett zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Spargel schälen und kochen. Steinchampignons putzen und waschen und in Würfel schneiden. Karotte und Zucchini tournieren, d.h. in eine gleichmäßige kleine Form schneiden und in Salzwasser kochen. Die Hähnchenbrüste würzen und in der Pfanne braten und bereitstellen. Die feingehackte Zwiebel andünsten, die Steinchampignons dazugeben, etwas Spargelsud und die Sahne angießen, köcheln lassen, abschmecken und diese Sauce mit Mehlbutter leicht binden.

Die Hähnchenbrust in 3 Scheiben in die Mitte des Tellers setzen. Die Spargelstangen in 3 Stücke schneiden. Die Spargelstücke zur Seite nehmen.

Die Sauce über die Spargelstücke geben. Zum Schluss die tournierten und gegarten Zucchini und Karotten und die Spargelspitzen dekorativ auf die Sauce um die Hähnchenbrust anrichten.

Dazu Reis oder Nudeln servieren.

Stichworte: Hähnchen, Pilze, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum