Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Entenbrust mit gepfeffertem Mangochutney und Senfkohl

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gebratene Entenbrust mit gepfeffertem Mangochutney und Senfkohl
Kategorien: Chutney, Ente, Entenbrust, Geflügel, Mango
     Menge: 4 Personen
 
===============================Flei===================================
    400    Gramm  weibliche Entenbrust mit 
                  -- Haut
                  etwas Salz
                  Pfeffer
 
===============================Chut===================================
      1           reife Mango
    100       ml  Orangensaft (frisch 
                  -- gepresst)
      2     Essl. süße Chilisauce
      2     Essl. Zucker
                  dreierlei Pfeffer aus dem 
                  -- Mörser
                  (Schwarzer, Weißer und 
                  -- Tasmanischer Pfeffer)
      2  Stängel  Thymian
                  etwas Salz
 
==============================Senf====================================
      1           Pak Choi ( Senfkohl)
      3     Essl. Sojasauce
    1/2           Ingwerknolle, geschält
      1     Essl. geröstetes Sesamöl
 
===============================Que====================================
 
Fleisch: Die Entenbrust in eine heiße Pfanne legen und von der
Hautseite circa acht Minuten lang braten. Dann wenden und bei schwacher
Hitze ruhen lassen.
 Chutney: Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und anschließend
die klein geschnittene Mango untermischen. Dann mit dem Orangensaft
ablöschen und alles mit den restlichen Zutaten circa zehn Minuten
einkochen und abschmecken.
 Senfkohl: In einem Topf die Zutaten mit etwas Wasser vermischen und
zum Kochen bringen. Dann den klein geschnittenen Senfkohl in einem
Bambustopf darauf setzen und circa fünf Minuten bedampfen lassen, evtl.
leicht salzen. Das Gemüse mit dem Chutney auf einem Teller anrichten
und die fein geschnittene Ente darauf verteilen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum