Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Entchen mit Koriander

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Gebratene Entchen mit Koriander
Categories: Ente, Wild, Fleischgerichte
     Yield: 6 Personen
 
      2    Entchen
    500 g  Pfifferlinge
    250 g  Korianderkörner
      3    Esslöffel Honig
      2    Orangen
      1 lg Zwiebel
      1    Möhre
      1    Lorbeerblatt
      5 dl Weinessig
      1 cn Esskastanien
      2    Schalotten
      2    gestrichene Teelöffel Butter
      1 bn Estragon
      1 bn Petersilie
    1.5 dl Geflügelfond
           Salz
           Pfeffer
 
MMMMM---------Utensilien:=========------------------------------------
      1    Teelöffel
      1    Bratpfanne
      1    Orangenschäler
      1    Zitronenpresse
      1    Messer
      1    Schere
      1    Bratpfanne
      1    Schüssel
      1    Brett
 
 Bitten Sie Ihren Geflügelhändler, die Entchen vorzubereiten.
In einer Pfanne das Geflügel mit der geschnittenen Zwiebel, der in
Scheiben geschnittenen Möhre und dem Lorbeerblatt anbraten. Honig
zufügen, goldbraun braten. Inzwischen die Orangen schälen und
auspressen. Saft beiseite stellen. Wenn die Entchen schön knusprig
sind, herausheben und abtropfen.
 Die Korianderkörner in die Pfanne geben und mit den
Orangenschalen karamellisieren. Den Ofen auf 150 Grad (Gas Stufe 5)
vorheizen. Enten mit der Koriandermischung bedecken und 15 - 20 Minuten
im Ofen garen.
Inzwischen den Bratsaft in der Pfanne mit Essig und Orangensaft
ablöschen. Esskastanien und Geflügelfond zufügen. Ohne
Rühren glasieren lassen. Pfifferlinge putzen, unter
fließendem Wasser waschen, trockentupfen. Schalotten
schälen, hacken und in Butter andünsten, Pfifferlinge
zufügen. Salzen, pfeffern. Estragonblätter und gehackte
Petersilie darüberstreuen.
 Enten aus dem Ofen holen und aufschneiden, dabei die
Korianderhülle möglichst intakt lassen. Mit den Esskastanien
und Pfifferlingen servieren.
 Philippe Groult vom Restaurant "Amphyclès" in Paris serviert einen
jungen Burgunder zu diesem Gericht.
 - Land      : Frankreich - Dauert ca.   : 50 min.
- Garzeit    : 20 min.
- Zubereitungsz. : 30 min.
- Schwierigkeit : Kompliziert - Preis     : Mittel
:Stichworte     : Des, Ente, Festessen, Fleischgerichte, Herbst, Jagd
:               : Küchenchefs, P6, Rezept, Wild
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 cn: Dose
 lg: groß

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum