Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Chasselas-Trauben und Zabaione mit Armagnac

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gebratene Chasselas-Trauben und Zabaione mit Armagnac
Kategorien: Des, Desserts, Empfänge, Familienkreis, Herbst, Im, Obst
     Menge: 6 Personen
 
      1     Kilo  helle Weintrauben
    230    Gramm  Zucker
      6           Eigelb
      1    Prise  Vanille
      2           Esslöffel Armagnac
     20    Gramm  Butter
                  und 2 Esslöffel Zucker
 
=============================Utensi===================================
      1           Schneebesen
      1           Bratpfanne
      2           Kochtöpfe
      6           Porzellantöpfchen
 
===============================Que====================================
 
 In einer Kasserolle die Eigelbe mit 230 g Zucker und dem Vanillepulver
vermischen. Im Wasserbad erwärmen und weiß schaumig rühren. Armagnac
und 2 EL Wasser einrühren, bis die Masse dick und cremig wird.
Beiseite stellen. Trauben abzupfen.
 Die Butter in der Pfanne mit 2 EL Zucker schmelzen. Wenn die Butter
gut gebräunt ist, die Trauben dazugeben und 1 Minute ständig rühren.
 Die Trauben in Förmchen verteilen. Mit Zabaione bedecken und 5 Minuten
bei starker Hitze im Ofengrill gratinieren.
 Die Zabaione können Sie schon vorher zubereiten. In diesem Fall rühren
Sie sie 1 min. vorher durch, bevor Sie sie in den Grill stellen.
 - Land      : Frankreich - Region     : Midi-Pyrénées - Dauert ca.   :
00 h 18 min.
- Garzeit    : 8 min.
- Zubereitungsz. : 10 min.
- Schwierigkeit : Einfach - Preis     : Preiswert
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum