Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Artischocken mit Zander

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gebratene Artischocken mit Zander
Kategorien: Fisch
     Menge: 2 Portionen
 
                  etwas Salz
      1    Prise  Zucker
      1     Essl. Essig
      2           Knoblauchzehen
      2           Zweige Thymian
      4     groß. Artischocken
      2           Fleischtomaten
      1           Zitrone
      3     Essl. Olivenöl
    400    Gramm  Zanderfilet mit Haut
      1     Essl. Mehl
    1/2     Bund  Schnittlauch
    1/2     Bund  Basilikum
 
===============================Que====================================
 
 Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Dies mit Salz,
Zucker, Essig, einer Knoblauchzehe und einem Thymianzweig
aromatisieren.
 Artischocken waschen und die Stiele glatt abschneiden oder abbrechen.
Beim Abbrechen lösen sich die harten Fasern vom Blütenboden. Die
unteren harten Blätter vom Blütenboden entfernen bzw. abschneiden. Dann
mit einem Messer die oberen Blattspitzen abschneiden (große
Artischocken werden so um ein bis zwei Drittel gestutzt), ebenfalls
seitliche Blattspitzen abschneiden. Die Artischocken gleich ins
kochende aromatisierte Wasser geben und solange kochen, bis sich die
Blätter einfach herausziehen lassen. Das dauert ca. 40 Minuten.
 Tomaten überbrühen, abziehen und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel
schneiden. Eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Von der Zitrone
etwas Schale abreiben und etwas Saft auspressen.
 Die Artischocken kurz abkühlen lassen und die Blätter abnehmen, das In
einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Artischockenböden braten.
Den feingehackten Knoblauch und die Tomatenwürfel zugeben. Mit Salz,
Zucker, etwas Zitronensaft und 1 EL Olivenöl abschmecken.
 Den Zander entgräten, mit Salz, etwas Zitronensaft und Zitronenabrieb
würzen, mit Mehl bestäuben und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl bei
milder Hitze braten. Schnittlauch und Basilikum waschen, trocken
schütteln und fein hacken. Die Pfanne mit dem Fisch vom Herd ziehen und
die Kräuter zugeben.
 Artischockengemüse mit Zander servieren, mit Artischockenblättern
dekorieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum