Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebrannte Mehlsuppe

Zutaten

  • 80 g Butterfett, evtl. mehr
  • 120 g Mehl,
  • 1 klein. Zwiebel (fein gehackt),
  • 2 l Fleischbrühe,
  • Salz,
  • Muskatnuss,
  • Rotwein zum Abschmecken,
  • Sauerrahm nach Geschmack,
  • evtl. geriebener Sbrinz- oder Parmesan-Käse

Butterfett erhitzen (verwendet man zu wenig Fett, ballt sich das Mehl beim Rösten zusammen). Auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren in ca. 1/2 Stunde das Mehl im Butterfett zu kastanienbrauner Farbe rösten. Etwa 10 Minuten vor Beendigung des Röstens die gehackte Zwiebel beifügen und mitrösten. Mit Fleischbrühe ablöschen und etwa 2 Stunden köcheln lassen. Damit die Mehlsuppe schmeckt, ist es notwendig, das Mehl sorgfältig zu rösten und die Suppe nach vorgeschriebener Länge zu kochen. Dann wird sie mit einem Schuss Rotwein abgeschmeckt und mit 1 bis 2 EL Sauerrahm angerichtet. Sehr gut schmeckt die Suppe mit geriebenem Käse.

Stichworte: Baden, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum