Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebäck Mini-Calzoni

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Hefewürfel; 20 g
  • 1 TL Jodsalz
  • 175 ml ;Wasser, lauwarm
  • 1 Spur Zucker
  • 50 g Margarine; zerlassen
  • 200 g Schafskäse
  • 100 g Speisequark,20%
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel;feingehackt
  • 1 Topf Basilikum;feinge-
  • - schnitten
  • Pfeffer

Das Mehl mit dem Jodsalz in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Hefe mit 4 El. lauwarmem Wasser und Zucker glattrühren und hineinsieben. Etwas Mehl mit der Hefe verrühren, den Teig bedeckt mit einem Tuch 20 Minuten gehen lassen. Dann nach und nach das restliche Wasser, die Margarine und das Mehl unter den Vorteig kneten, bis sich Blasen bilden. Den Teig weitere 30 min. gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Schafskäse, 1 Ei und Quark gut miteinander verrühren und mit Zwiebeln, Basilikum und Pfeffer pikant abschmecken.

Teig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen, 15 Kreise, Durchmesser je 15cm, ausstechen. Je einen gehäuften Löffel Käsemasse auf die Teigkreise geben, Ränder mit verquirltem Ei bestreichen. Die Teigkreise je zur Hälfte zusammenklappen, Ränder zusammendrücken.

Aus Teigresten kleine Rollen formen, je 20 cm lang. Je 2 Rollen miteinander verschlingen. Teigränder damit verzieren.

Calzoni auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgewärmten Backofen, mit Ei bepinselt, ca. 20 min. backen ( E:225 °C; Gas: Stufe 4 ).

Warm servieren.

Stichworte: Backen, Gebäck, Käse, Kräuter
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum