Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfeltorte

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfeltorte
Kategorien: Ausprobiert, Backen
     Menge: 1 Rezept
 
======================== SPRINGFOR====================================
 
============================ FÜR D====================================
           Etwas  Butter für die Form
      2           Eier
     20    Gramm  Zucker
     60    Gramm  Mehl
     40    Gramm  Speisestärke
    1/2     Teel. Backpulver
 
=========================== FÜR DIE===================================
    1/2           Zitrone
  1 1/2     groß. Äpfel
     40    Gramm  Zucker
    250    Gramm  Magerquark
    1/2     Pack. Vanillezucker
      2     Essl. Calvados oder Apfelsaft
     75    Gramm  Creme fraiche
    400    Gramm  Sahne
     30    Gramm  Schokoraspeln
 
===============================Que====================================
 
 1. Den Boden der Form einfetten und kühl stellen. Den Backofen auf
180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen.
 2. Die Eier trennen. Eiweiss mit 2 Esslöffeln kaltem Wasser steif
schlagen, den Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterziehen. Mehl,
Stärke und Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und vorsichtig
unterheben.
 3. Den Teig in die Springform füllen und auf der zweiten Schiene von
unten 25 bis 30 Minuten backen.
 4. Die Form aus dem Ofen nehmen, 5 bis 10 Minuten beiseite stellen,
den Boden aus der Form lösen und auskühlen lassen. Einmal waagerecht
durchschneiden.
 5. Die Zitrone auspressen. Den ganzen Apfel waschen, schälen,
halbieren, das Fruchtfleisch würfeln. 20 Gramm Zucker, Zitronensaft und
2 Esslöffel Wasser aufkochen. Die Apfelstückchen dazugeben und 3
Minuten garen. Abtropfen lassen. Den Sud auffangen. Einen verstellbaren
Tortenring oder den Springformrand um den unteren Tortenboden
schliessen.
 6. Für die Füllung Quark, Vanillezucker, Calvados oder Apfelsaft,
restlichen Zucker und Creme fraiche verrühren. 200 Gramm Sahne steif
schlagen. Mit den Apfelstücken unter die Quarkmasse heben. In die Form
füllen. Den zweiten Boden auflegen und 60 Minuten kühl stellen.
 7. Den halben Apfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden, kurz im
Sud dünsten und abtropfen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen
und die Torte damit bestreichen. Mit Sahnerosetten, Raspelschokolade
und den Apfelspalten garnieren.
 Anmerkung: Auf den Schritt 7 habe ich verzichtet, nochmal 200ml Sahne?
Darauf kann man im Dezember leicht verzichten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum