Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackener Rotbarsch (Diabetes)

2 Portionen

Zutaten

  • 1 Dos. 10-Min-Reis (125g)
  • 75 g Staudensellerie
  • Salz + Pfeffer
  • Fett f.d. Form
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Rotbarschfilet (ā 200g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 klein. Zwiebeln
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 25 g Margarine
  • 1/2 Bd. Krause Petersilie
  • 15 g Paniermehl

Reis garen. Staudensellerie putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden, unter den Reis mischen, und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine genügend große gefettete Auflaufform geben.

Fleischtomaten waschen, Strunk entfernen, und in Scheiben schneiden.

Fischfilets waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Zuerst Tomatenscheiben, anschließend Rotbarschfilets auf den Reis legen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln und Knoblauch zerdrücken.

Margarine in einer Pfanne erhitzen, und beides kurz darin dünsten.

Petersilie waschen, trockentupfen, einige Blättchen zurücklegen. Die Petersilie feinhacken und mit dem Paniermehl zu den Zwiebeln geben.

Nochmals kurz dünsten. mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Fisch geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Min. garen. mit Petersilie garniert servieren.

:Pro Person ca. : 477 kcal :Pro Person ca. : 1997 kJoule :Eiweiß : 25 Gramm :Fett : 16 Gramm :Kohlenhydrate : 59 Gramm :Broteinheiten : 4.6 :Garzeit : ca. 20 Min.

Stichworte: Diabetes, Fisch, Gemüse, Reis, Rotbarsch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum