Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackener Fisch in Tomatensauce

Für 1 Person

  • 1 mittelgrosse Makrele
  • Salz
  • 1 groß. rote Peperoni
  • 1 klein. Zwiebel
  • 2 Zehen Knobi
  • 1 EL Öl
  • 1 1 cm Scheibe Ingwer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Tasse Wasser

Beilage

  • Reis
  • Salat Gurke oder
  • Blattsalat

Makrele waschen, Haut einschneiden, und mit Salz (nach Geschmack) einreiben. Danach wird knusprig gebraten und beiseite gelegt.

Peperoni entkernen und mit der Zwiebel und den Knoblauchzehen im Mixer verhexen.

Das ganze in Öl dünsten. Dazu kommt dann Ingwer, Tomatenmark, Zitronensaft, Wasser und wenn es schon kocht, lege die Makrele rein, lass alles ziehen, bis die Sauce dicklich wird.

Als Beilage nimmt man Reis und rohe Salat Gurke in Scheibe, oder auch rohe Salatblätter als Gemüse.

Zum Trinken gibt es schwarzen Tee oder kaltes klares Wasser.

Stichworte: Fischgericht, Indien, Makrele, P1
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum