Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfeltorte

1 Springform von 24 cm O

Quarkteig

  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 1 Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 60 g Margarine oder Butter
  • 1 Rahmquark (150 g)
  • 2 EL Öl

Füllung

  • 500 g Äpfel
  • 1 Zitrone, Saft
  • 100 g Mandeln, geschält, gemähten
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1 EL Zucker
  • Margarine- oder Butterflocken

Für den Teig Mehl, Salz, Zimt, Zucker und Zitronenschale mischen. Die in Stücke geschnittene Margarine oder Butter beifugen, mit kalten Händen leicht mit dem Mehl verreiben, bis die Masse gleichmäßig krümelig ist. Quark mit dem Öl verrührt zugeben, rasch zu einem Teig Zusammenfügen, 1/2 Stunde kühl stellen. Den Teig halbieren. Die eine Hälfte direkt auf dem eingefetteten Springformboden auswallen. Springformrand schließen. Den restlichen Teig mit etwas Mehl vermischen und zu einer Rolle formen, diese an den Formenrand legen, mit den Fingerspitzen andrücken und den Teig 3 cm hochziehen. Den Boden einstechen, 1/4 Stunde kühl stellen.

Für die Füllung die geschälten Äpfel mit der Bircherraffel reiben und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Mandeln, Zucker und Zimt zugeben. Die Masse auf dem Teig verteilen. Mandelblättchen, Zucker und Margarine- oder Butterflocken drüberstreuen.

Backen: ca. 40 Minuten auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Apfel, Torte
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum