Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelterrine

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfelterrine
Kategorien: Apfel, Desserts, Freundeskreis, Grundrezept, Herbst, Im
     Menge: 6 Personen
 
      2     Kilo  Äpfel (Braeburn)
    220    Gramm  Zucker
      4           Eier
    170    Gramm  Butter
     10           Calvados
                  Saft von 1/2 Zitrone
 
=============================Utensi===================================
      1           Kuchenform
      1           hitzebeständige Schüssel
      2           Kochtöpfe
 
===============================Que====================================
 
 Den Ofen auf 120 Grad (Gas Stufe 4) vorheizen. Äpfel schälen und
vierteln. Mit Zitrone beträufeln. In einer Kasserolle die Äpfel 10
Minuten mit dem Calvados auf niedriger Flamme kochen. Sie müssen fest
bleiben. 12 Viertel für die Garnitur beiseite stellen. Die Butter bei
niedriger Hitze schmelzen lassen, dabei ein kleines Stück für die
Kuchenform aufbewahren.
 Die Apfelstücke in eine Gratinfom geben und im Ofen 30 Minuten
trocknen lassen. Danach mit dem Zucker, der geschmolzenen Butter und
den verquirlten Eiern mischen. Alles vorsichtig umrühren, damit die
Früchte nicht zerfallen.
 Diese Masse in die gebutterte Kuchenform füllen. Die übrigen
Apfelstücke darauf verteilen. Die Form in ein Wasserbad stellen und bei
120 Grad (Gas Stufe 4) 40 Minuten im Ofen lassen. Garzeit überprüfen.
Wenn nötig, mit Aluminiumfolie zudecken.
 Genießen Sie diesen Apfelkuchen lauwarm, mit Englischer Creme oder mit
Crème fraîche.
 - Land           : Frankreich - Region         : Normandie - Dauert
ca.     : 01 h 25 min.
- Garzeit        : 1 h - Zubereitungsz. : 25 min.
- Schwierigkeit  : Einfach - Preis          : Preiswert
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum