Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackene Rote Bete

4 Portionen

Zutaten

  • 4 Rote-Bete-Knollen (ca. 750 g)
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 1 Becher Crème fraîche (200 g)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

1. Die Rote Bete gründlich waschen und jede Knolle fest in ein Stück Alufolie wickeln.

2. Die Rote Bete auf einem Rost in den Backofen schieben (mittlere Einschubleiste) und bei 200 Grad (Gas 3) 70 Minuten backen.

3. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Crème fraîche mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Rote Bete auseinanderbrechen und mit der Crème fraîche servieren.

Dazu passen Vollkornbrot und ein kräftiger Rotwein.

Pro Portion ca. 3 g E, 19 g F, 13 g KH = 250 kcal (1046 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Gebackene Rote Bete Hauptspeise: Rotzungenfilet mit Champignonsauce Nachspeise: Apfelhälften mit Mandelbaiser

Zubereitungszeit 70 Minuten
Stichworte: P4, Rote-Bete, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum