Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackene Kraut-Palatschinken

Zutaten

  • 8 gebackene Palatschinken (Pfannkuchen)

Fülle:

  • 750 g frisches Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Frühstücksspeck
  • Salz
  • Kümmel
  • Pfeffer
  • Mehl
  • verquirlte Eier
  • Semmelbrösel
  • Öl

Für die Fülle Kraut mit Salz, Pfeffer, Kümmel und ein wenig Wasser weichdünsten. Kraut vom Feuer nehmen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Zwiebel schälen. Zwiebel und Speck kleinwüfelig schneiden und in wenig Öl anschwitzen, Kraut untermischen und unter öfterem Umrühren zirka 10 Minuten rösten. Kraut beiseite stellen. Palatschinken auflegen, mit dem Kraut belegen und straff einrollen. Etwa dreifingerhoch Öl erhitzen. Palatschinken in Mehl, Eiern und Brösel panieren und im heißen Öl goldgelb backen. Palatschinken herausheben und gut abtropfen lassen. Als Beilage serviert man grünen Salat mit Kernöl. Dazu paßt eine Senf-Zwiebel-Sauce.

Stichworte: Hauptgericht, P4, Pfannkuchen, Sauerkraut
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum