Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackene Kartoffeln

4 Portionen

Zutaten

  • 4 groß. Kartoffeln (ā 120 g)
  • Fett für die Form
  • 1 TL Butterschmalz
  • 2 EL durchwachsener Speck (gewürfelt)
  • 2 EL Schalottenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 30 ml heiße Schlagsahne
  • 30 g Allgäuer Emmentaler (gerieben)

1. Die Kartoffeln waschen, trocknen und mit einer Nadel rundherum einstechen. Die Kartoffeln einzeln in Alufolie einwickeln, dann auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad je nach Größe 80-100 Minuten backen (Gas 3, Umluft ca. 90 Minuten). Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und dann erst aus der Alufolie wickeln.

2. Während die Kartoffeln garen, das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zuerst den Speck und die Schalotten leicht bräunen.

3. Von jeder Kartoffel auf der breiten Seite einen Deckel abschneiden. Das Kartoffelinnere mit einem Löffel herausschaben, dabei einen dicken Rand stehen lassen. Eine feuerfeste Form einfetten, die ausgehöhlten Kartoffeln hineinsetzen.

4. Das Kartoffelinnere durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die heiße Sahne und die Speck-Schalotten unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und in die Kartoffeln spritzen. Den Käse auf die Kartoffeln streuen.

5. Die Kartoffeln im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 225 Grad 6-8 Minuten überbacken (Gas 4, Umluft 5-6 Minuten bei 200 Grad).

Die gebackenen Kartoffeln zu den Kalbsmedaillons servieren.

Zubereitungszeit: 2 Stunden
Pro Person ca. 246 kcal
Pro Person ca. 1032 kJoule
Eiweiß: 5 Gramm
Fett: 18 Gramm
Kohlenhydrate: 15 Gramm
Stichworte: Kartoffel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum