Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackene Kartoffeln

4 Portionen

Zutaten

  • 8 groß. Kartoffeln à ca. 150 g
  • 24 Salbeiblätter
  • 100 g Tiroler Speck
  • 100 g Zwiebeln
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Crème fraîche

Die Kartoffeln gründlich waschen, auf ein Backblech legen, in den Backofen einschieben und backen. Inzwischen die Salbeiblätter fein hacken, Speck und gepellte Zwiebeln sehr fein würfeln. Den Speck in einer Pfanne ausbraten, die Zwiebeln darin glasig dünsten, dann den Salbei unterrühren. Von den gebackenen Kartoffeln einen Deckel abschneiden. Die Kartoffeln aushöhlen, so daß nur ein dünner Rand stehen bleibt. Das Innere mit einer Gabel grob zerdrücken, unter die Speckmasse mischen und mit 2 Eßlöffeln Crème fraîche verrühren. Die Speckmasse in die Kartoffeln füllen und mit Crème fraîche garnieren. Die Kartoffeln noch 10 Minuten bei gleicher Temperatur im Ofen backen.

Backzeit 45 Minuten
Backen Stufe 3 (200°C)
Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
Stichworte: Kartoffel, Kraut, P4, Salbei
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum